Infused Water: Wasser mit Geschmack selber machen

Infused Water: Wasser mit Geschmack selber machen

Du interessierst dich für das Thema Infused Water, also Früchtewasser bzw. Wasser mit Geschmack selber machen? Dann bist du hier genau richtig: Auf dieser Infused-Water-Übersichtsseite verrate ich dir, was Infused Water genau ist, warum es so gesund ist und welche Wirkungen es auf deinen Körper hat, wie du es richtig zubereitest sowie fünf wichtige Tipps und Tricks, die du bei der Zubereitung von Infused Water unbedingt beachten solltest. Zudem präsentiere ich dir meine vier Infused-Water-Lieblingsrezepte.

Was genau ist eigentlich Infused Water und warum ist es so beliebt?

Wasser ist das Lebenselixier schlechthin, denn ohne Wasser würden wir überhaupt nicht existieren! Viele Menschen trinken im Alltag jedoch zu wenig und häufig leider auch die falschen Getränke. Ausreichendes Trinken ist allerdings lebenswichtig und von extremer Bedeutung für deine wesentlichen Körperfunktionen und deine Leistungsfähigkeit. Am besten dazu geeignet sind nicht zucker- und kalorienhaltige Getränke wie stilles, natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure, von dem du gleichmäßig über den Tag verteilt und jeweils in kleinen Mengen mindestens 1,5 bis 2 Liter trinken solltest.

Allerdings kann das reine Wassertrinken auf Dauer eventuell zu eintönig und langweilig sein, sodass du irgendwann einfach kein Wasser mehr sehen kannst – vor allem, wenn du stetig den Verlockungen von z.B. Limonaden widerstehen musst. Aber bevor du auf ungesunde und extrem zuckerhaltige, kalorienreiche Getränke wie eben Limonaden ausweichst, gibt es eine viel bessere und deutlich gesündere Lösung – einen simplen Trick, der zudem reichlich Abwechslung im Geschmack verspricht: Infused Water!

In den USA erfreut sich Infused Water, auch Früchtewasser oder Wasser mit Geschmack genannt, schon seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Aber was versteht man eigentlich darunter? Ganz einfach: Infused Water ist ein selbstgemachtes und mit eingelegten Obst, Gemüse, Kräutern oder Gewürzen auf natürliche Weise aromatisiertes Mineralwasser. Durch das Einlegen der verwendeten Zutaten nimmt das Wasser den Geschmack dieser an und liefert, vor allem durch das Obst und die Kräuter, auch noch zusätzlich wertvolle Nährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien. Durch das Aufpeppen des Wasser gelingt es einem im Alltag dann in der Regel durch einen einfachen Trick, mehr zu trinken. Mit Infused Water nicht gemeint ist übrigens das im Handel bekannte, schon trinkbereite Vitamin-Wasser, das nicht nur erheblich teurer als selbstgemachtes Wasser mit Geschmack ist, sondern meistens auch noch viel zugesetzten Zucker und eine Reihe von ungesunden künstlichen Zusatzstoffen enthält.

Selbstgemachtes Infused Water ist kinderleicht und schnell selbst herzustellen. Es ist nicht nur total lecker und sehr günstig in der Herstellung, sondern vor allem auch sehr gesund – und sieht dazu auch noch wesentlich stylischer als normales Mineralwasser aus. So wird für dich aus dem Wassertrinken statt einer vielleicht lästigen Pflicht ein purer und gesunder Genuss mit wenigen Kalorien.

Infused-Water-Wirkung:
Warum ist Infused Water so gesund und wie wirkt es auf deinen Körper?

Erfahrungsgemäß helfen die Zubereitung von Infused Water und die zahlreichen Variationsmöglichkeiten maßgeblich dabei, regelmäßiger und mehr Wasser am Tag zu trinken. Wenn du Infused Water selbst machst, hast du auch die volle Kontrolle über die verwendeten Zutaten. Wer seinen Durst­löscher selbst mixt, kann nicht nur die verwendeten Lebensmittel, sondern auch den Geschmack, die Süße und den Sprudelgrad selbst bestimmen. Mineralwasser, Obst und Kräuter haben keine bzw. nur wenige Kalorien und sind deutlich gesünder als beispielsweise Limonaden oder Fruchtsäfte, die vor allem viel zugesetzten Zucker enthalten. Damit ist das Infused Water bzw. das Wasser mit Geschmack auch zum Abnehmen geeignet. Zudem enthält dein eigenes Geschmackswasser auch keine künstlichen Zusatzstoffe wie Aromastoffe, Farbstoffe oder Konservierungsstoffe – und ist trotzdem ein aromatisches und buntes Geschmackserlebnis mit wertvollen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien. Und abhängig von den verwendeten Zutaten kann das Infused Water sogar deine körpereigenen Entgiftungsprozesse unterstützen, deinen Stoffwechsel ankurbeln und deine Regenerationsfähigkeit fördern.

Wasser mit Geschmack selber machen:
Die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur perfekten Zubereitung von Infused Water

Schritt 1:
Wasche zunächst die verwendeten Zutaten, also z.B. das Obst und die frischen Kräuter, die du für dein Infused Water verwenden möchtest, mit lauwarmem Wasser gründlich ab.

Schritt 2:
Schneide danach das Obst in kleine Stücke oder Scheiben, hacke die Kräuter etwas und gebe alles zusammen in ein Schraubglas (mein Favorit sind übrigens die verschließbaren und stylischen Gläser von Ball Mason) oder in eine Karaffe. Durch das Kleinschneiden wird die Oberfläche der Zutaten vergrößert, wodurch sie dementsprechend mehr Geschmack abgeben können.

Schritt 3:
Fülle das Glas oder die Karaffe dann mit natürlichem Mineralwasser auf, rühre alles um und verschließe es anschließend. Mineralwasser ohne Kohlensäure ist dabei gesünder, denn es ist besser bekömmlich.

Schritt 4:
Stelle das Glas oder die Karaffe nun in den Kühlschrank und lasse das Infused Water mindestens eine halbe Stunde ziehen, damit sich die Aromen entfalten können. Je länger du das Wasser ziehen lässt, desto intensiver ist dann natürlich auch der Geschmack. Rühre es dann vor dem Trinken noch einmal um.

Infused-Water-Rezepte:
Meine 4 Infused-Water-Lieblingsrezepte

Als Zutaten für Infused Water eignen sich Obst (z.B. Orange, Blutorange, Grapefruit, Zitrone, Limette, Ananas, Apfel, Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Kirschen oder Kiwi), Gemüse (z.B. Gurke oder Fenchel), Kräuter (z.B. Minze, Zitronenmelisse, Zitronenverbene, Basilikum, Koriander oder Rosmarin) und Gewürze (z.B. Ingwer oder Chili).

Das Schöne bei Infused Water ist, dass deiner Phantasie und Kreativität hierbei absolut keine Grenzen gesetzt sind und du das Wasser komplett nach deinem Geschmack zubereiten kannst. Das Aroma der frischen Früchte und der Kräuter reicht meistens für mehrere Aufgüsse, in der Regel für bis zu drei Auffüllungen. Hier sind nun meine vier Infused-Water-Lieblingskreationen:

Fruchtig-erfrischendes Geschmackswasser

Orange
Heidelbeeren
Limette
Minze

Aromatisch-fruchtiges Geschmackswasser

Himbeeren
Zitrone
Ingwer
Minze

Fruchtig-würziges Geschmackswasser

Erdbeeren
Zitrone
Basilikum

Aromatisch-würziges Geschmackswasser

Grapefruit
Ingwer
Rosmarin

5 wichtige Tipps und Tricks,
die du bei der Zubereitung von Infused Water unbedingt beachten solltest

  • Verwende für dein Infused Water unbedingt nur Bio-Lebensmittel, also unbe­handelte Zutaten, die nicht mit Pestiziden behandelt worden sind
  • Durch das Mischungsverhältnis und die Ziehzeit kannst du die geschmackliche Ausprägung und Intensität des Infused Water vollkommen selbst bestimmen
  • Lasse, bevor du neues Mineralwasser aufgießt, immer mindestens ein Drittel des Infused Water im Gefäß stehen, sodass sich das neu aufgegossene Wasser mit dem bereits aromatisierten Wasser vermischen kann
  • Wenn du tiefgefrorenes Obst (z.B. Beeren) statt frisches Obst verwendest, verleihst du deinem Wasser mit Geschmack damit einen erfrischenden Extra-Kühlungseffekt – besonders wohltuend an heißen Sommertagen!
  • Zitrusfrüchte solltest du immer durch Abpellen oder Abschneiden von ihrer Schale befreien, um u.a. einen möglicherweise bitteren Geschmack zu vermeiden

Infused-Water-Bottle kaufen:
Das perfekte Equipment, mit dem du Infused Water auch unterwegs oder im Büro genießen kannst

Ein fertig zubereitetes Infused Water eignet sich natürlich auch hervorragend zum Mitnehmen für unterwegs oder zur Arbeit. Eine Infused-Water-Trinkflasche, also eine Wasserflasche mit Früchteeinsatz, ist deshalb das ideale Zubehör für dein Wasser mit Geschmack. Am gesündesten und nachhaltigsten transportieren lässt sich das Wasser übrigens in einer recycelten Glasflasche, die im Gegensatz zu vielen Plastikflaschen frei von BPA-Rückständen ist. Besonders bei steigenden Temperaturen im Sommer kann das nämlich sonst zu einem Problem für deine Gesundheit werden.

✔ Großes Fassungsvermögen (900 ml)
✔ Kühlende Isolierhülle
✔ Aus 100% BPA-freiem und robustem Tritan-Kunststoff

Mein Geschenk für deinen Schnellstart in ein gesünderes Leben

Der Gesund-leben-Einsteigerplan mit den wichtigsten Schritten für deinen Schnellstart in ein gesünderes Leben

Die 7 wichtigsten Sofort-Maßnahmen für ein gesünderes Leben mit minimalem Aufwand habe ich in meinem kostenlosen Gesund-leben-Einsteigerplan für dich zusammengefasst. Diesen Plan habe ich speziell für Einsteiger verfasst, die nun endlich in ein gesünderes und glücklicheres Leben starten und ihren Körper spürbar verbessern und fitter werden möchten. Darüber hinaus ist er natürlich auch für diejenigen geeignet, die zwar schon erste Änderungsversuche unternommen haben, jedoch bislang mit ihrem Vorhaben gescheitert sind oder nur wenig Erfolg damit gehabt haben.

Starte jetzt mit minimalem Aufwand in ein gesünderes Leben!

Viel Erfolg dabei wünscht dir

Dein Frank Backhaus
Gründer und Autor von tipps4fitness.de – Der Blog für einen gesunden Lifestyle mit minimalem Aufwand

Bildnachweis: © iStock.com/sveta_zarzamora
Hinweis: Wenn du über den obigen Partnerlink ein Produkt kaufst, bekomme ich dafür eine kleine Provision. Vielen Dank! ♥

Menü